BHP RAUMPLAN AG
Fliederweg 10
Postfach 575
3000 Bern 14
T 031 388 60 60
F 031 388 60 69
info@raumplan.ch

 

 

HERZLICH WILLKOMMEN BEI

BHP RAUMPLAN AG

 

vormals Berz Hafner + Partner AG

 

 

 

News

 

22. Juni 2017

Bremgarten (BE): BHP Raumplan ist langjähriger Ortsplaner der Gemeinde Bremgarten. Wir freuen uns, dass der Gemeinderat unser Mandat für weitere vier Jahre verlängert hat und wir auch in Zukunft für diese dynamische Agglomerationsgemeinde tätig sein können.

 

22. Juni 2017

HSR Hochschule Rapperswil SG: Unser Partner Georg Tobler wird im Studienjahr 2018 als Dozent an der HSR im CAS Raumplanung das Modul „Agglomerations-programme" betreuen und die Raumplanungsstudierenden in das Denken und Planen in funktionalen Planungsfragen einführen.

 

19. Juni 2017

Amsoldingen (BE): Die Gemeinde Amsoldingen beauftragt uns mit der Durchführung der Einzonung im Gebiet Galgacker, die im Rahmen der Ortsplanungsrevision 2013 aufgrund hängiger Beschwerden nicht realisiert werden konnte.

 

1. Juni 2017

Langnau i.E. (BE): Die Gemeinde Langnau i.E. lanciert gemeinsam mit Bay Projektentwicklung AG (Konolfingen) die Planungsarbeiten im Hinblick auf die Entwicklung eines Areals über mehrere Parzellen südlich des Bahnhofs Langnau. Zur Ausarbeitung der planerischen Lösungen ist ein zweistufiges qualitätssicherndes Verfahren vorgesehen. BHP Raumplan wurde mit der Verfahrensbegleitung betraut.

 

30. Mai 2017

Kanton Basel-Landschaft: Der Verband Basellandschaftlicher Gemeinden und der Kanton Basel-Landschaft prüfen gemeinsam die Möglichkeiten für eine Stärkung der Gemeinden im Sinn des Subsidiaritätsprinzips. Wir unterstützen eine Projektgruppe aus Kantons- und Gemeindevertretern bei der Diskussion der Frage, welchen Beitrag die Einführung einer Regionalplanung zur Stärkung der Gemeinden leisten kann.

 

11. Mai 2017

Thun (BE): Das Planungsamt der Stadt Thun beauftragt BHP Raumplan mit der Begleitung der Vertiefungsarbeiten zur Umsetzung der Ergebnisse aus der Testplanung Freistatt.

 

8. Mai 2017

Rapperswil (BE): Der Gemeinderat Rapperswil erteilt uns den Planungsauftrag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und Schulwegsicherheit im Bereich der Stollenstrasse.

 

1. Mai 2017

Ittigen (BE): Im Auftrag der Gemeinde Ittigen moderieren wir einen Workshop zur politischen Konsolidierung des Gesamtkonzepts Landschaft.

 

6. April 2017

Aarberg (BE): Der durch BHP revidierte Uferschutzplan Nr. 4 Alte Aare-Stedtli tritt in Kraft. Der neue Uferschutzplan erlaubt die Umsetzung der zukünftigen Raum- und Nutzungsbedürfnisse für den Schulbetrieb des Primarschulstandortes Hans-Müller Weg.

 

6. April 2017

Aarberg (BE): Der Kanton genehmigt die revidierte Altstadtplanung des Stedtli Aarberg. Das Stedtli ist das kulturelle, wirtschaftliche und gesellschaftliche Herz von Aarberg. Im ISOS-Gebiet der Altstadt gelten neu klare Regeln zur Nutzung und Bebauung. BHP Raumplan überarbeitete die UeO Altstadt aus den 1970er Jahren basierend auf den städtebaulichen Studien von Rykart Architekten (Bern) und unter engem Einbezug der kantonalen Denkmalpflege.

 

20. März 2017

Safnern/Meinisberg (BE): Die Vigier Beton Kies Seeland Jura AG beauftragt BHP Raumplan mit der Gesamtprojektleitung sowie der Erarbeitung der Überbauungsordnung für die Erweiterung des Kiesabbaus am Standort Büttenberg.

 

16. März 2017

FSU Mittelland: BHP Raumplan hat sich beim FSU Mittelland mit dem Projekt „Lust auf Innenentwicklung" auf eine Ideenkonkurrenz beworben. Die Mitgliederversammlung unseres Berufsverbands hat das Projekt zur visuellen Umsetzung der des Themas Innenentwicklung gutgeheissen. Mit den Projektpartnern VLP und der Hochschule Luzern (Visuelle Kommunikation) wird das Projekt nun entwickelt.

 

12. März 2017

Schwarzenburg und Köniz (BE): Die Kunsteisbahn bei der Schwarzwasserbrücke (Gantrisch Arena) soll saniert und zusammen mit dem umgebenden Gewerbegebiet weiterentwickelt werden. Das Grundstück befindet sich im Eigentum der Gemeinden Köniz und Schwarzenburg. Wir unterstützen die Gemeinden bei der Vorbereitung und Durchführung des qualitätssichernden Verfahrens sowie der anschliessen Anpassung der baurechtlichen Grundordnung.

 

6. März 2017

Münchenbuchsee (BE): Das Echo aus der Bevölkerung bei der OPR Münchenbuchsee ist gross. Rund 120 Buchserinnen und Buchser diskutieren an der Zukunftswerkstatt die Herausforderungen und den Handlungsbedarf bei der Ortsentwicklung und entwarfen Visionen bis ins Jahr 2030. BHP organisierte und moderierte die Grossgruppenveranstaltung.

 

27. Februar 2017

Bundesamt für Raumentwicklung (ARE): Fünf Jahre nach der Verabschiedung des Raumkonzepts Schweiz will die tripartite Trägerschaft einen Bericht zum Stand der Umsetzung erarbeiten. Das federführende Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) beauftragt BHP Raumplan damit, den Erarbeitungsprozess zu unterstützen und zu moderieren.

 

News Archiv 2017

News Archiv 2016

News Archiv 2015

News Archiv 2014

News Archiv 2013

News Archiv 2012

News Archiv 2011

News Archiv 2010